Handwerksbetriebe

richten sich nach Ihren besonderen Wünschen und realisieren sie von der Beratung und Planung bis zur fachgerechten und gewerkeübergreifenden Ausführung.

Es ist nicht notwendig, sein Zuhause von Beginn an vollständig barrierefrei auszustatten. Aber bereits beim Bau oder bei einer Sanierung ist es ratsam, generell einige Hinweise zu berücksichtigen: Ausreichend breite Türen, genügend Platz und stabile Wände für das Anbringen von Stützen und Halterungen erleichtern eine spätere barrierefreie Umrüstung erheblich. Ein hindernisfreier Wohnraum senkt auch die Unfallgefahr im Haushalt.