Projektförderung

Das Initiativ-Projekt „Wohnen im Wandel / Wonen in beweging“ lief über mehr als 3 Jahre von Januar 2009 bis April 2012.

Es wurde kofinanziert im Rahmen des INTERREG IV A Programms Deutschland-Nederland. Zum Einsatz kamen Mittel des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) sowie des Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes NRW, des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Landes Niedersachsen, der Provinz Overijssel und der Provinz Gelderland.

Das Projekt wurde begleitet durch das Programmmanagement bei der EUREGIO in Gronau.