| A A A
10.11.2009, Von: Simon Georges | Kategorie: Veranstaltung

Auftaktveranstaltung "Wohnen im Wandel - wonen in beweging"

Offizieller Start des Projektes

Mit der Auftaktveranstaltung am 10.11.2009 wurde der offizielle Startschuss zur Umsetzung des Projekts „Wohnen im Wandel / Wonen in beweging“ gegeben. 

„Wohnen im Wandel / Wonen in beweging“ greift das Thema demografischer Wandel auf und soll kleine und mittelständische Unternehmen dabei unterstützen, neue Produkte und Dienstleistungen insbesondere für die steigende Anzahl älterer Menschen zu entwickeln. Zugleich soll die Attraktivität der Arbeits- und Lebensbedingungen aller im EUREGIO-Gebiet lebender Menschen verbessert werden.

Unter der Federführung der Handwerkskammer Münster werden gemeinsam mit dem Landkreis Osnabrück, dem Institut für Geographie der Uni Münster, dem Institut für Logistik und Facility Management der FH Münster, Neumann Consult, dem Institut für Site und Facility Management sowie den niederländischen Partnern Saxion Hogeschol Enschede, Gemeinde Hengelo, Welbions und Diafaan dafür neue Handlungs- und Geschäftsmodelle angeboten.

Die Einbindung weiterer relevanter Akteure soll eine systematische und bedarfsgerechte Verknüpfung der Kunden- und Anbieterseite ermöglichen. Dabei sollen z. B. die Möglichkeiten für Wohnungsanpassungen, neue Wohnformen und haushaltsnahe Dienstleistungen untersucht sowie Qualifizierungsmaßnahmen und ein Kundeninformationssystem entwickelt werden.